Als Borkumerin die mit dem Feiern des Klaasohms aufgewachsen ist kann ich mir die Mischung aus Vorfreude, Angst und Erwartung vor dem Palio vorstellen. Und wie beim Klaasohm ist es für Aussenstehende nicht wirklich verständlich.

Der Palio ist jedes Jahr am ersten Septembersonntag.

Seinen Ursprung hat der Palio im 14. Jahrhundert hier in Pescia. Er wurde aus den unterschiedlichsten Gründen immer mal wieder eingestellt, einer der Gründe war die Sicherheit der Bürger zu gewährleisten. (Garantiert gibt es Leute die meinen das auch Klaasohm so ein Fall ist 😉

Heute geht es weniger wüst zu aber auch heute beschimpfen sich die Rioni (die 4 Rioni stehen für die 4 Stadtteile) und es werden jedes Jahr Sprüche gegen eine Rione auf eine Mauer gesprüht. Erwachsene Menschen streiten sich am Tag des Palio nur weil sie einem anderen Stadtteil angehören.

Das Fest beginnt am Sonntag vor dem Palio mit einem traditionellen Ballspiel, das ‘Palla al paniere’ das von den Kindern der vier Rioni ausgetragen wird. Montags geht es los  mit den Abendessen in den Stadtteilen. Jeden Tag in einem anderen Stadtteil, am Freitag wird das grosse bemalte Tuch (das Tuch heisst Palio und gibt der Veranstaltung den Namen; gleichzeitig ist es der Gewinn) öffentlich vorgestellt und im Dom von Pescia von dem Pfarrer des Stadtteils gesegnet der das Jahr vorher den Palio gewonnen hat und auch von dieser Rione bis zum Palio aufbewahrt, nach der Segnung wird der Palio (das Tuch) mit Trommeln, Trompeten, Fahnen und Fackeln zum ‘Vereinshaus’ gebracht.

Am Samstagabend wird auf dem Hauptplatz Pescia’s, wo schon die Tribüne aufgebaut ist, die “Dama più bella” gewählt (Die Eleganz der Damen im hohen Mittelalter und Renaissance).

Hier nehmen viele Gruppen aus ganz Italien und Deutschland teil. Beurteilt werden die Kleider von Professoren der Universität, die gleichzeitig dem Publikum eine Einführung und Erklärung in Zeit und Mode geben.

Höhepunkt ist der Sonntag:

Mittags geht es mit einem Umzug los. Alle 4 Stadtteile und befreundete Gruppen, auch aus Deutschland, laufen durch die Stadt, die Fahnenewerfer und Trommler zeigen was sie können und vor den 4 Kirchen der Stadtteile sind die “Tifosi” um die eigene Gruppe anzufeuern.

Der Wettkampf ist ein Bogenschießen bei dem aus jeder Rione die Besten teilnehmen und der der die besseren Nerven hat gewinnt, schießen können die Alle! Die Bogenschützen laufen natürlich mit bei dem Umzug durch die Stadt und werden teilweise recht böse beschimpft und es wird mit allen Mitteln versucht sie vor dem Schießen nervös zu machen.

Danach wird in allen Stadtteilen ein Fest gefeiert- in einem um zu feiern und in den anderen drei Rioni um die Trauer zu ertränken.

Der Palio ist der Höhepunkt des Jahres für die 4 Gruppen (Ferraia, San Francesco, San Michele und Santa Maria) die allerdings das ganze Jahr an vielen Veranstaltungen, Mittelalterfesten und Wettkämpfen für Fahnenwerfer und Musiker teilnemen.

Ich persönlich finde es jedes Jahr wieder sehr faszinierend  wie viele Jugendliche bei einer der 4 Rioni aktiv sind!

Ferienunterkünfte:

Tenuta del Borghese

Usignolo

Angelika Meisborn

<p>Ciao! Mi chiamo Angelika Meisborn e vivo a Pescia (PT), una piccola città tra Lucca e Firenze, dal 1994. Come non innamorarsi di questa zona?! Nel 2008 è nata per puro caso Tuscany Exclusive, al tempo una piccola impresa con poche case vacanza posizionate nella zona in cui ancora vivo. Col passare del tempo però è diventata ciò che è adesso! Il nostro Team è specializzato nell’affitto di Rustici e Ville sparse in tutta la Toscana, adatte per trascorrere delle splendide vacanze. Offriamo infatti una vasta gamma di case e appartamenti tipici, personalmente selezionati e ispezionati, per garantire un elevato standard di qualità. Tuscany Exclusive con la sua esperienza e la sua conoscenza della zona può quindi soddisfare tutti i vostri desideri! La nostra regione può offrirvi tutto ciò di cui il vostro cuore ha bisogno per realizzare la vacanza dei vostri sogni! Le proprietà si trovano infatti vicino a città bellissime, ricche di cultura e divertimento, in cui anche semplicemente passeggiando nelle loro vie e vicoli, sembrerà di essere tornati in epoche passate. I nostri paesaggi lasciano tutti senza fiato! Abbiamo un mare di cui pochi possono vantarsi, adatto a tutti i tipi di esigenze: una costa per chi ama il mare incontaminato, ma anche spiagge attrezzate con servizi e attrazioni. Le colline sono spesso incorniciate da piccoli paesini medievali, sempre pronti a farvi innamorare di loro. Infine, ma non per questo meno importante, c’è anche la montagna per chi ama rifugiarsi fra fiumi, laghi e passeggiare nei boschi. Insomma, siamo certi di potervi garantire una vacanza indimenticabile, perché nonostante la Toscana sia bella così com’è, noi ci metteremo quel pizzico di magia in più per farvi sentire coccolati durante tutto il vostro soggiorno! Vi aspettiamo presto in Toscana! La vostra, Angelika</p>

ähnliche Artikel

Pappa al Pomodoro

Hier ein Rezept und ein Experiment, das wir gemacht haben, um ein bisschen Toskana zu Euch zu bringen, während Ihr darauf wartet,…

weiter lesen

Fun Facts about Tuscany – Piazza dei Miracoli

Eines der bekanntesten architektonischen und italienischen Symbole auf der Welt ist der Turm von…

weiter lesen

Lari- die Burg und eine Nudelmanufaktur

 

Sagen wir mal so, eine typisch toskanische Geschichte. Die Lage an einer antiken Strasse, im…

weiter lesen

Kommentiere hier

suche

Mai 2020

  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

Juni 2020

  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
0 Erwachsene
0 Kind(er)
Haustiere
Dimensione
Price
Dotazioni
Servizi

vergleiche Annoncen

vergleichen