Svizzera Pesciatina – die 10 Castella

Die Svizzera Pesciatina hat ihren Namen Ende des 18. Jahrhunderts von Jean Charles Sismondi bekommen den das Tal ‘Valleriana’ an seine Heimat die Schweiz erinnerte. Dieser Name hat sich weitgehend durchgesetzt auch wenn der wirkliche Name Val di Forfora von einigen Bewohnern bevorzugt wird.

Geografisch liegt dieses Tal in den Ausläufern des Apennin hauptsächlich auf dem Stadtgebiet von Pescia und ein kleiner Teil gehört zu Piteglio, beides in der Provinz Pistoia.

Durch die vielen Wasserläufe war die Gegend ideal für die Papierherstellung. Hier wurde das Papier für die Geldscheine hergestellt. Heute sind wenige übrig geblieben. Die grossen Fabriken sind heute in der Nähe der Autobahn in Capannori (Lucca)  Allerdings kann man die alten verlassenen Fabriken teilweise noch längs des Flusses Pescia sehen. Es gibt auch Wanderungen und Besichtigungen längs der Strada della Carta ( Papierstrasse)

 

 

In Pietrabuona erinnert aber noch ein Papiermuseum an die Produktion in diesen Hügeln:  www.museodellacarta.org

Aber auch andere Museen gibt es: In San Quirico gibt es ein Museum über das Leben der Bauern und in Vellano das ‘museo storico etnografico del minatore e cavatore’.

In Vellano gibt es noch einen Steinbruch, den letzten in der Provinz Pistoia.

Für die Wanderer unter Ihnen gibt es verschiedene Wanderwege: einen grossen Rundweg (allerdings teilweise über die Strasse) um alle 10 Dörfer (10 Castella) zu besuchen für den man ca. 6 Stunden braucht.

Oder man kann von Ponte a Sorana bis San Quirico laufen, von Medicina nach Fibbialla oder einen sehr romantischen Weg mit natürlichen Badewannen im Fluss  bis zur Mühle bei Stiappa (wenn Sie an Stiappa vorbeifahren kommt rechts nach einem Haus eine Bushaltestelle. Zwischen dem Haus und der Bushaltetelle geht ein Weg in den Wald.)

 

Die 10 Dörfer sind: San Quirico, Aramo, Sorana, Castelvecchio, Vellano, Medicina, Fiabbialla, Stiappa, Pontito und Pietrabuona.

Alle Orte sind Richtung Süden ausgerichtet, haben ( oder hatten) Stadtmauern und hatten einen Aussichtsturm ( diese sind entweder zu Wohnhäusern oder Kirchtürmen umgebaut worden)

Früher waren es mal 11 Dörfer, oberhalb von Aramo sind die Ruinen von Lignana. Es wurde 1364 im Kampf zwischen Florenz und Pisa völlig zerstört und nie wieder aufgebaut. Dort ist allerdings die Kirche erhalten geblieben. Es gibt einen Wanderweg nach Lignana, es dauert ca 2 std bis man dort ist.

Lanciole und Calamecca werden teilweise zu dem Gebiet der Svizzera Pesciatina dazugezählt auch wenn diese beiden Orte zu Piteglio  und nicht Pescia gehören.

Tourismus gibt es hier kaum, aber einige nette Restaurants:

Da Carla

Ponte di Castelvecchio

0572 400080

http://www.ristorantedacarla.it/

Hier kann man auch den ganzen Tag verbringen. Man kann im See angeln oder nebenan im Fluss baden.

Es gibt Pizza und typische toskanische Küche.

Da Sandrino

Via Ponte di Sorana, 34

0572 407014

auch hier ist alles darauf angelegt die Sommertage hier zu verbringen, eine grosse Wiese und Spielplatz direkt am Fluss bieten Platz für heisse Sommertage. Das Restaurant ist auf die typische regionale Küche spezialisiert.

Agriturismo Montaione 

V.Del Montaione 7 Tel: 0572 407031

liegt oberhalb von Sorana und ist eigentlich sehr gut ausgeschildert, trotzdem meint man oft das man falsch gefahren ist. Es ist ganz oben auf dem Berg.

Es lohnt sich aber den Weg auf sich zu nehmen. Es gibt ein festes Menue und einen festen Preis (aktuell 25 Euro pro Person)

Ein Tipp: Essen sie nicht so viel von der Vorspeise und den (selbstgemachten) Nudeln es gibt noch Fleisch,Käse und Kuchen. Es gibt Wein, Wasser und natürlich einen Espresso nach dem Essen.

Das Restaurant ist am Wochenende geöffnet und es ist wichtig zu reservieren.

 

 La Pieve

http://www.ristorantelapieve.info/index.html

Via Comunale 1 51017 Castelvecchio (Pescia) 0572/400270

direkt neben der Kirche oberhalb von Castelvecchio ist dieses Lokal. Pizza und lokale Küche!

 

 

Alle Nennungen von Restaurants, Museen und anderen Orten  sind umbeauftragte und unbezahlte Werbung

Ferienhäuser in der Gegend:

Casa Pieve 

Casa Aramo 

Angelika Meisborn

<p>Ciao! Mi chiamo Angelika Meisborn e vivo a Pescia (PT), una piccola città tra Lucca e Firenze, dal 1994. Come non innamorarsi di questa zona?! Nel 2008 è nata per puro caso Tuscany Exclusive, al tempo una piccola impresa con poche case vacanza posizionate nella zona in cui ancora vivo. Col passare del tempo però è diventata ciò che è adesso! Il nostro Team è specializzato nell’affitto di Rustici e Ville sparse in tutta la Toscana, adatte per trascorrere delle splendide vacanze. Offriamo infatti una vasta gamma di case e appartamenti tipici, personalmente selezionati e ispezionati, per garantire un elevato standard di qualità. Tuscany Exclusive con la sua esperienza e la sua conoscenza della zona può quindi soddisfare tutti i vostri desideri! La nostra regione può offrirvi tutto ciò di cui il vostro cuore ha bisogno per realizzare la vacanza dei vostri sogni! Le proprietà si trovano infatti vicino a città bellissime, ricche di cultura e divertimento, in cui anche semplicemente passeggiando nelle loro vie e vicoli, sembrerà di essere tornati in epoche passate. I nostri paesaggi lasciano tutti senza fiato! Abbiamo un mare di cui pochi possono vantarsi, adatto a tutti i tipi di esigenze: una costa per chi ama il mare incontaminato, ma anche spiagge attrezzate con servizi e attrazioni. Le colline sono spesso incorniciate da piccoli paesini medievali, sempre pronti a farvi innamorare di loro. Infine, ma non per questo meno importante, c’è anche la montagna per chi ama rifugiarsi fra fiumi, laghi e passeggiare nei boschi. Insomma, siamo certi di potervi garantire una vacanza indimenticabile, perché nonostante la Toscana sia bella così com’è, noi ci metteremo quel pizzico di magia in più per farvi sentire coccolati durante tutto il vostro soggiorno! Vi aspettiamo presto in Toscana! La vostra, Angelika</p>

ähnliche Artikel

Pappa al Pomodoro

Hier ein Rezept und ein Experiment, das wir gemacht haben, um ein bisschen Toskana zu Euch zu bringen, während Ihr darauf wartet,…

weiter lesen

Fun Facts about Tuscany – Piazza dei Miracoli

Eines der bekanntesten architektonischen und italienischen Symbole auf der Welt ist der Turm von…

weiter lesen

Lari- die Burg und eine Nudelmanufaktur

 

Sagen wir mal so, eine typisch toskanische Geschichte. Die Lage an einer antiken Strasse, im…

weiter lesen

Kommentiere hier

suche

Mai 2020

  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

Juni 2020

  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
0 Erwachsene
0 Kind(er)
Haustiere
Dimensione
Price
Dotazioni
Servizi

vergleiche Annoncen

vergleichen