Ponte della Maddalena

Die Ponte della Maddalena oder wie sie eigentlich genannt wird Ponte del Diavolo hat eine wahre Geschichte die ziemlich schnell erzählt ist und verschiedene Legenden die die Entstehung der Brücke und die seltene Form erklärt.

 

Vielleicht erst mal ein paar Fakten:

Die Brücke ist über 90 m lang mit  unterschiedlichen Bögen, wobei der größte 18,5 m hoch ist. Sie wurde wahrscheinlich im Auftrag von Matilde di Canossa (1046-1125) im 11. Jahrhundert beauftragt um den Händlern und den Pilgern auf der Via Francigena den Weg nach Lucca zu erleichtern.

Eine umfangreiche Restaurierung wird im 13. Jahrhundert von Castruccio Castracani (1281-1328) durchgeführt und eine weitere nach einer großen Flut 1836 bei der die Brücke stark beschädigt wurde.

Der letzte Bogen auf der Ortsseite wird Anfang des 20. Jahrhunderts angebaut  um die Durchfahrt der Züge auf der Strecke Lucca-Aulla zu ermöglichen.

Nun zu den Legenden:

die bekannteste Legende erzählt das der Baumeister sehr schnell feststellte das er zeitlich in Verzug war und die Brücke nicht zum festgesetzten Termin fertig sein würde.

Eines abends als er am Fluß Serchio saß erschien ihm der Teufel und er bot ihm an die Brücke fertig zu stellen wenn er dafür die erste Seele bekam die über die Brücke geht. Der Baumeister schlug ein, fühlte sich aber so schuldig das er dem Pfarrer des Ortes alles erzählte und sie beschlossen am Eröffnungstag zuerst ein Schwein ( andere Versionen sagen ein Hund oder ein Esel) über die Brücke zu schicken.

Der Teufel war so sauer das er reingelegt wurde das er den einen Bogen der Brücke hoch zog und dann in’s Wasser sprang und nie wieder gesehen wurde.

 

Borgo a Mozzano ist ca 20 km von Lucca entfernt.

Auf dem Berg hinter dem Ort, dem Monte Bargiglio (895m) sind die Reste der Festung und Aussichtsturm Torre del Bargiglio das auch Occhio di Lucca (das Auge Luccas) genannt wird.

Von hier konnte  und kann natürlich immer noch  Castiglione Garfagnana, Lupinaia, Treppigiana, Bagni di Lucca, Brancoli, Fiano, Chiatri, Vecoli und natürlich Lucca sehen.  Die Verbindung  zu Lucca war ein Turm auf der  Piazza Napoleone, im Palazzo Pubblico also mitten in der Stadt.

Zu den Burgresten muß man die letzten 30 Minuten laufen, es gibt natürlich auch längere Wanderwege. Es ist zu empfehlen an einem klaren Tag hoch zu gehen damit man alle Orte die oben erwähnt werden sieht.

Wenn Sie den Berg Bargiglio hoch fahren halten Sie bei der romanischen Kirche San Bartolomeo an.

 

unsere Ferienunterkünfte:

La Tenuta del Borghese 

Villino Annalisa 

 

 

 

 

Angelika Meisborn

<p>Ciao! Mi chiamo Angelika Meisborn e vivo a Pescia (PT), una piccola città tra Lucca e Firenze, dal 1994. Come non innamorarsi di questa zona?! Nel 2008 è nata per puro caso Tuscany Exclusive, al tempo una piccola impresa con poche case vacanza posizionate nella zona in cui ancora vivo. Col passare del tempo però è diventata ciò che è adesso! Il nostro Team è specializzato nell’affitto di Rustici e Ville sparse in tutta la Toscana, adatte per trascorrere delle splendide vacanze. Offriamo infatti una vasta gamma di case e appartamenti tipici, personalmente selezionati e ispezionati, per garantire un elevato standard di qualità. Tuscany Exclusive con la sua esperienza e la sua conoscenza della zona può quindi soddisfare tutti i vostri desideri! La nostra regione può offrirvi tutto ciò di cui il vostro cuore ha bisogno per realizzare la vacanza dei vostri sogni! Le proprietà si trovano infatti vicino a città bellissime, ricche di cultura e divertimento, in cui anche semplicemente passeggiando nelle loro vie e vicoli, sembrerà di essere tornati in epoche passate. I nostri paesaggi lasciano tutti senza fiato! Abbiamo un mare di cui pochi possono vantarsi, adatto a tutti i tipi di esigenze: una costa per chi ama il mare incontaminato, ma anche spiagge attrezzate con servizi e attrazioni. Le colline sono spesso incorniciate da piccoli paesini medievali, sempre pronti a farvi innamorare di loro. Infine, ma non per questo meno importante, c’è anche la montagna per chi ama rifugiarsi fra fiumi, laghi e passeggiare nei boschi. Insomma, siamo certi di potervi garantire una vacanza indimenticabile, perché nonostante la Toscana sia bella così com’è, noi ci metteremo quel pizzico di magia in più per farvi sentire coccolati durante tutto il vostro soggiorno! Vi aspettiamo presto in Toscana! La vostra, Angelika</p>

ähnliche Artikel

Pappa al Pomodoro

Hier ein Rezept und ein Experiment, das wir gemacht haben, um ein bisschen Toskana zu Euch zu bringen, während Ihr darauf wartet,…

weiter lesen

Fun Facts about Tuscany – Piazza dei Miracoli

Eines der bekanntesten architektonischen und italienischen Symbole auf der Welt ist der Turm von…

weiter lesen

Lari- die Burg und eine Nudelmanufaktur

 

Sagen wir mal so, eine typisch toskanische Geschichte. Die Lage an einer antiken Strasse, im…

weiter lesen

Kommentiere hier

suche

Mai 2020

  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

Juni 2020

  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
0 Erwachsene
0 Kind(er)
Haustiere
Dimensione
Price
Dotazioni
Servizi

vergleiche Annoncen

vergleichen